Leitbild & Konzept des Wohnprojektes

Lebendige Inklusion – ein neuer Ansatz im ständigen Wandel

  • Wir wollen die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention im Miteinander mit behinderten Menschen so umfassend wie möglich umsetzen.
  • Wir wollen das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderungen völlig neu denken und üben. Reflexion, die Bereitschaft zur persönlichen Veränderung und der stetige Wandel gehören zum Wesen unserer Arbeit.

Unsere Prinzipien im Zusammenleben

Wir orientieren uns in unserem Wohnprojekt für Behinderte und Nicht-Behinderte an den Prinzipien der

  • Freiheit und Autonomie des Individuums,
  • Gleichwertigkeit aller Beteiligten in der Gemeinschaft,
  • Geschwisterlichkeit und Solidarität im Miteinander.

Zusammen mit der Natur, der Nachbarschaft und dem großen Ganzen

 Besprechung des Leitbildes

 

Wir wollen so naturnah und ökologisch wie möglich leben. Tierpflege und Pflanzenbau sind Bestandteil des Konzeptes.

 

 

Wir fühlen uns dem Gemeinwohl verpflichtet. Dies betrifft die unmittelbare Nachbarschaft, die Gemeinde und ebenso die größeren Lebenszusammenhänge. Wir betrachten unser Projekt als Gemeingut, das wir mit anderen Menschen im Rahmen unserer Möglichkeiten teilen. Mehr zu den Ideen der Gemeinwohlökonomie.